<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 02 2005:
Die Notwendigkeit von Reallokationen im Gesundheitswesen von Michael Arnold

Textauszug:
„Unsere Zukunft und die unserer Kinder steht auf dem Spiel. Millionen von Menschen sind arbeitslos, viele seit Jahren. Die Haushalte des Bundes und der Länder sind in einer nie dagewesenen kritischen Lage. Die bestehende föderale Ordnung ist überholt. Wir haben zuwenig Kinder, und wir werden immer älter.“ Diese prägnanten Aussagen in der Ansprache von Bundespräsident Köhler, mit der er am 21. Juli 2005 die Entscheidung über die Auflösung des Parlaments bekannt gab, fassen die bedrückende politische, ökonomische und demographische Lage Deutschlands zusammen. Sie wird auf lange Zeit, wenn nicht auf Dauer die soziale Wirklichkeit in der Bundesrepublik bestimmen und auch maßgeblich sein für das, was im medizinischen Versorgungssystem in Zukunft noch möglich ist...

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.