<< zurück zur Übersicht


IMPLICON 06 2017:
Ärzteschaft endlich auf Reformkurs?

Textauszug:
Ärztetag in Freiburg: So viel Harmonie war selten in der verfassten Ärzte­schaft. Erstmals seit langem demonstrierte das neue Führungstrio der Kas­sen­ärzt­li­chen Bundesvereinigung Teamgeist und Zukunftsorientierung – nach einer langen Phase des Zerwürfnisses innerhalb des Vorstandes und der Selbstbeschäftigung mit Affären. Mit einem Acht-Punkte-Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung in Deutschland werden konstruktive Vor­schläge für die Gesundheitspolitik der nächsten Legislaturperiode geliefert, die in entscheidenden Punkten wie beispielsweise der Notfallversorgung auch mit den Krankenhausärzten konsensfähig sein können. Harmonie auch auf dem Ärztetag: Zum wiederholten Male versprach Bundesgesundheitsminister Her­mann Gröhe die Novellierung der GOÄ – und diesmal scheinen Ärzte, PKV und Beihilfe das dazu unabdingbare Konsensmodell liefern zu können. Der Ärzte­tag gab jedenfalls seinen Verhandlungsführern Prokura für die ab­schlie­ßen­den Verhandlungen, die, so der Anspruch, noch in diesem Jahr zu Ende gebracht werden sollen.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.