<< zurück zur Übersicht


IMPLICONplus 02 2018:
Wie fair ist der Kassenwettbewerb? – Die zentrale Frage in der Debatte um den Risikostrukturausgleich – von Franz Knieps

Textauszug:
Die Debatte um eine Reform des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs ist auch nach der Veröffentlichung eines umfangreichen Gutachtens des Wissenschaftlichen Bei­rats beim Bundesversicherungsamt nicht abgeebbt , sondern wird unbeeindruckt fort­ge­setzt. Der folgende Beitrag erklärt, warum die Diskussion nicht durch eine wissen­schaft­liche Stel­lung­nahme beendet, sondern nur durch politische Entscheidungen maß­geb­lich ent­schärft werden kann. Er ist kein neutraler Überblick, den das Beiratsmitglied Volker Ulrich bereits in der letzten Ausgabe von IMPLICONplus gegeben hat, sondern ein von den Erfah­run­gen der Betriebskrankenkassen geprägtes Plädoyer für ein schnelles Um­steu­ern gegen Fehl­ent­wick­lungen im Wettbewerb der Krankenkassen und speziell im Finan­zie­rungs­sys­tem der gesetzlichen Krankenversicherung.

Dieses PDF steht registrierten Abonnenten zum Download zur Verfügung.